• Ihr Fachhändler :

  • Cialis Super Active


      
    Tadalafil Super Active Produkt Beschreibung

    Die Softgelkapseln Tadalafil Super Active (zügig wirkendes Tadalafil) ermöglichen eine erfolgreiche Behandlung einer erektilen Dysfunktion von Männern.

    Die Zusammensetzung von den Tadalafil Super Active Softgelkapseln entspricht jener von Tadalafil in Tablettenform. Dank der Kapsel aus Softgel setzt die Wirkung der Arznei früher als die klassischen Tabletten ein, was daran liegt, dass Tadalafil besser aufgenommen wird.

    Das Medikament Cialis Super Active ist für Männer käuflich, die Störungen bei der Erektion haben. Diese können das Medikament unter dem Namen Tadagra, Tadalies erwerben. Bei erwachsenen Männern können mit Cialis Super Active Erektionsstörungen behandelt werden. Ohne eine sexuelle Stimulation ist das Medikament nicht wirksam. Das Generikum enthält 20mg Cialis Super Active pro Tablette.

  •   Menge Preis Versand Bestellen  
      10 Tabletten € 75,00 KOSTENLOS BESTELLEN  
      20 Tabletten € 125,00 KOSTENLOS BESTELLEN  
      30 Tabletten € 199,00 KOSTENLOS BESTELLEN  
      40 Tabletten € 255,00 KOSTENLOS BESTELLEN  

     

  • Die Wirkung von Cialis Super Active


    Das Medikament Cialis Super Active 20mg hilft dabei die Erektion des Mannes zu verbessern und diese im Rahmen des Geschlechtsverkehrs zu erhalten. Die Wirkung des Medikaments wird durch die Enzyme PDE5 erzielt, welche gehemmt werden. Mithilfe von PDE5 kann die Wirkung des Enzyms cGMP unterdrückt werden. Das cGMP hat die Aufgabe sich in der Glattmuskulatur mit dem Penis mit Proteinen zu vereinen sowie die Muskulatur zu entspannen. Hierdurch wird auch der Fluss des Bluts zum Penis gesteigert. Aufgrund der sexuellen Stimulation kommt es zur Freisetzung von Acetylcholin sowie Stickstoffoxid. Durch die Zusammenarbeit dieser Stoffe mit Guanylatzyklase wird cGMP produziert. Ist der cGMP-Wert hoch, ist die Glattmuskulatur von dem Penis entspannt und die Erektion bleibt erhalten. Nachdem die sexuelle Erregung im normalen Zyklus vorbei ist, baut das Enzym PDE5 das Enzym cGMP ab, weshalb es zu einer Beendigung der Entspanntheit der Glattmuskulatur kommt sowie ein verminderter Blutfluss zum Penis als Folge eintritt. Hierdurch wird die Erektion beendet. Durch die Nutzung von Cialis Super Active wird das PDE5 beeinflusst und der cGMP-Wert bleibt erhöht, damit die Erektion beibehalten werden kann.

    Wann sollte Cialis Super Active angewendet werden?


    Männer, die an Erektionsstörungen leiden, benötigen Cialis Super Active. Für Kinder oder Frauen darf das Medikament nicht genutzt werden. Als sicher kann der Einsatz des Medikaments für Männer von mehr als 18 Jahren bezeichnet werden. Bei Männern, die keine Erektionsprobleme haben, sollte Cialis Super Active nicht eingesetzt werden. Durch die Einnahme von Cialis Super Active bei gesunden Männern kann es zu irreparablen und dauerhaften Schäden am Penis kommen.

    Wann sollte Cialis Super Active 20mg (Tadagra) nicht angewendet werden?


    Männer sollten Cialis 20mg Super Active nicht anmelden, wenn diese gesundheitliche Probleme haben. Gesundheitliche Probleme, bei welchen das Medikament nicht angewendet werden sollte, sind:

    - eine Allergie auf Inhaltsstoffe von Cialis Super Active (Tadagra)
    - bei der Einnahme von Nitraten, Protease-Inhibitoren oder NO-Spendern
    - Herzerkrankungen wie beispielsweise Angina, Herz- oder Schlaganfälle, schwere Hypertonie, Herzrhythmus-Anomalitäten, starke Hypotonie oder koronare Arterienkrankheiten, da das Risiko bei der Anwendung von Cialis Super Active von Komplikationen zu hoch ist
    - bei Problemen mit dem Blut wie multiples Myelom, Anämie oder Leukämie ist die Anwendung von Cialis Super Active nicht zu empfehlen
    - starke Leber- und Nierenprobleme sind zudem ein Ausschlusskriterium zur Anwendung von Cialis Super Active - für Frauen ist es nicht empfehlenswert Cialis Super Active zu verwenden, da die Wirkung sowie Sicherheit nicht erprobt wurde
    - für Männer, die jünger als 18 Jahre alt sind, sollte das Medikament nicht genutzt werden, da die Wirksamkeit in klinischen Versuchen nicht belegt werden konnte

    Die Vorsichtsmaßnahmen:


    Bei Männern, die Herzprobleme haben sollte die Einnahme des Medikaments Cialis Super Active mit Vorsicht erfolgen. Es ist deshalb ratsam vor der Einnahme des Medikaments mit einem Kardiologen Rücksprache zu halten, bevor das Potenzmittel genutzt wird.

    Bei einer Nieren- oder Lebererkrankung sollte eine detaillierte Analyse des Gesundheitszustands durch einen spezialisieren Arzt eingeholt werden, damit das Einnehmen von Cialis Super Active 20mg ohne Risiko erfolgen kann. Ebenso ist eine Beratung sowie Analyse notwendig, wenn Diabetes vorliegt, da es hierbei zu Problemen kommen kann, welche das Einnehmen von Cialis Super Active mit Nebenwirkungen behaften kann.

    Vor der Einnahme sollte zudem sichergestellt werden, dass der Mann keine Verformungen am Penis hat, da die Verwendung von Cialis Super Active zu Problemen führen kann. Bei einer anhaltenden Erektion (Priapismus) oder anderen Problemen wie Leukämie, Sichelzellanämie, multiples Myelom oder Thrombozythämie, ist die Anwendung des Medikaments mit Vorsicht und unter Beratung eines Arztes auszuführen.

    Die Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten und Cialis Super Active


    Es gibt Medikamente, die unerwünschte Wechselwirkungen gemeinsam mit Cialis Super Active 20mg verursachen. Nimmt eine Person die unten aufgeführten Medikamente ein, ist die Verwendung von Cialis Super Active zu unterlassen oder in Abstimmung mit dem behandelnden Arzt durchzuführen. Die Einnahme von bestimmten Medikamenten kann Wechselwirkungen aufgrund der Einnahme von Cialis Super Active hervorrufen. Zu diesen zählen:

    - Nitrate, welche zu einem starken Abfall des Blutdrucks führen können
    - Protease-Inhibitoren und Makrolid-Antibiotika, die zu einem Anstieg der Blutwerte führen
    - Anti-Arrhythmie-Medikamente, welche Abweichungen im Rhythmus hervorrufen
    - Antimykotika verursachen multiple negative Wechselwirkungen durch die gemeinsame Anwendung von Cialis Super Active
    - Alpha-Blocker können Schwindel, Fantasien oder Schwächegefühle erzeugen

    Die Verabreichung von Cialis Super Active


    Die Gelatinekapseln Cialis Super Active werden in der Dosierung 20mg angeboten. Die Einnahme der Gelatinekapsel erfolgt durch das Schlucken dieser, wobei von einem Zerkauen oder Zerkleinern abgesehen werden sollte. Zur Vereinfachung der Einnahme sollte die Kapsel mit ein wenig Wasser erfolgen, um die Aufnahme zu garantieren. Die Wirkung von Cialis Super Active tritt 30 Minuten nach dem Schlucken der Kapsel ein. Die Wirksamkeit des Medikaments hält für 36 Stunden an. Damit eine Überdosierung und somit starke Komplikationen ausbleiben, sollte die Tagesdosis von 20mg nicht überschritten werden.

    Die möglichen Nebenwirkungen:


    Die Anwendung von Cialis Super Active 20mg hat für die meisten Männer keine ernsthaften Nebenwirkungen. Die häufigsten Nebenwirkungen sind milder bis mittelstarker Natur. In der Regel erleben die meisten Männer Myalgie, Kopfschmerzen, Hitzewallungen, Dyspepsie, Nasenverstopfung und Muskelschmerzen. Werden diese Nebenwirkungen festgestellt, müssen keine spezifischen Gegenmaßnahmen ergriffen werden und die Einnahme des Medikaments Cialis Super Active 20mg kann wie gewohnt fortgesetzt werden.

    In seltenen Fällen treten stärkere Nebenwirkungen wie beispielsweise Mundtrockenheit, Schlafstörungen, Schwindel, Hautausschlag, Hör- und S

     



warenkorb

0 Produkte - 0.00 Euro

unterlinie

garantie zufriedenheit

teiler

Cialis Waren Test

teiler

neue Potenzmittel

teiler

 

Visa Mastercard Kreditkarte

Sofort Überweisung

Vorkasse Bank Überweisung

DHL Post

ssl